Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Geschwindigkeitsmessstellen im Kreis Mettmann

AKTUELL EILMELDUNG

Corona: Alle aktuellen Informationen zum Thema sind auf der Website des Kreises Mettmann verfügbar

Bild zeigt Laserkontrolle frontal
Geschwindigkeitsmessstellen im Kreis Mettmann
Hier wird gemessen!

Mit wöchentlicher Mitteilung haben wir bis heute (19. März 2020) die Geschwindigkeitsmessstellen der Kreispolizeibehörde sowie des Kreises Mettmann und der Stadt Velbert gemeinsam veröffentlicht. Diese Vorankündigungen entfallen mit sofortiger Wirkung auf noch unbestimmte Zeit.

Geschwindigkeitsmessungen der Polizei, des Kreises Mettmann und der Stadt Velbert finden im Rahmen personeller Möglichkeiten und mit Rücksicht auf besondere andere Einsatzbelastungen auch weiterhin statt. Allerdings ist allen Beteiligten, unter den aktuell besonderen Bedingungen der bekannten Corona-Situation, eine konkrete Vorplanung, Terminierung und Vorankündigung von Geschwindigkeitsmessstellen nicht mehr möglich.

 

Wir hoffen auf Verständnis!

 

Gerade auch mit Blick auf die aktuelle Situation richten Polizei, der Kreis Mettmann und die Stadt Velbert folgenden Appell an alle Fahrzeugführerinnen und -führer:


Zu schnelles Fahren gefährdet alle, überall und zu jeder Zeit. Darum werden wir auch weiter Geschwindigkeiten im Straßenverkehr kontrollieren, um Sie und Ihre Familien vor schweren Unfällen zu schützen! Das plakative Motto lautet deshalb auch unverändert wie bisher: „Brems Dich - rette Leben!“.