Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Fahrrad-Codieraktion in Hilden

Fahrraddiebstahl vorbeugen - Seitenschneider an Schloss
Fahrrad-Codieraktion in Hilden
Wann

Wo:

Mittelstraße, Alter Markt
40721
Hilden
bis
Von
Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle
Uhr
10:00 Uhr
12:00 Uhr

Am Dienstag, 02. Juli, im Zeitraum von 10.00 - 12.00 Uhr, werden Beamtinnen und Beamte der Dienststelle Kriminalprävention in Hilden Fahrräder mittels eines Aufklebers codieren. Die Plaketten in der Form eines Kraftfahrzeugkennzeichens sind besonders widerstandsfähig und lassen sich nur sehr schwer wieder entfernen.
Der Aufkleber der Polizei soll jedem potentiellen Fahrraddieb auffällig signalisieren, dass ein Diebstahl zwecklos ist. Jedes codierte Fahrrad wird in einer Datenbank erfasst und kann so jederzeit seinem Eigentümer wieder zugeordnet werden.

Die bekannte Aktion „BlockIT“ der Kreispolizeibehörde Mettmann stößt auf große Resonanz.
Zu dem genannten Termin können die Bürgerinnen und Bürger ohne vorherige Anmeldung erscheinen.
Mitzubringen sind

  • das zu codierende Fahrrad
  • ein Personalausweis oder anderes Ausweisdokument mit Lichtbild sowie
  • wenn vorhanden, ein Kaufbeleg des Fahrrades

Für weitere Fragen steht das Kriminalkommissariat Kriminalprävention / Opferschutz (Telefon 02104 / 982-7700) zur Verfügung.