Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Neuer Infoflyer für Geflüchtete

Infoflyer für Geflüchtete
Neuer Infoflyer für Geflüchtete
Die Polizei im Kreis Mettmann stellt wichtige Informationen für Geflüchtete auf Deutsch und Ukrainisch bereit.

Auch bei uns im Kreis Mettmann sind in den vergangenen Wochen und Tagen immer mehr Menschen angekommen, die aus der Ukraine geflüchtet sind. Leider gibt es jedoch Menschen, die die Notsituation anderer ausnutzen - weshalb wir Info-Flyer bereitgestellt haben, die vor aktuellen ausbeuterischen Betrugsmaschen zum Nachteil ukrainischer Geflüchteter warnen.

Derzeit sind wir als Polizei in Kooperation mit den Städten im Kreis Mettmann damit beschäftigt, diese Info-Flyer den betroffenen Menschen zur Verfügung zu stellen. Alle können wir ohne Ihre Hilfe jedoch nicht erreichen, denn viele Menschen sind auch privat bei Bürgerinnen und Bürgern aus dem Kreis Mettmann untergekommen.

Daher unsere Bitte:

Wenn Sie in Kontakt mit Geflüchteten aus der Ukraine stehen - machen Sie diese auf unsere Info-Flyer aufmerksam. Die Flyer sind für die jeweilige Stadt in ukrainischer Sprache nebenstehend zum kostenlosen Download bereit gestellt. Dort finden Sie ebenso ein deutsches Exemplar.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110