Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Der Streifenwagen macht Halt in Monheim am Rhein
Am Mitwtoch, 14. Februar 2024, beraten Sie unsere Bezirksdienstbeamten an unserem "Streifenwagen" am Rathausplatz in Monheim am Rhein rund um das Thema Seniorensicherheit. Auch die Mitglieder des Aktionsbündnis Seniorensicherheit (ASS!e) werden anwesend sein!
PLZ
40789
Polizei Mettmann
Polizei Mettmann

Er tourt schon seit einiger Zeit durchs Kreisgebiet und ist ein echter Hingucker: Der "Streifenwagen" der Kreispolizeibehörde Mettmann. 

Mit dem auffälligen Fahrzeug sind die Beamtinnen und Beamten des Bezirks- und Schwerpunktdienstes unterwegs und möchten mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen, um niedrigschwellig alltägliche Fragen zu beantworten. Ebenso werden hilfreiche Präventionstipps gegeben.

Nächste Woche ist der "Streifenwagen" in Monheim am Rhein:

Wann? Mittwoch, den 14. Februar 2024, 14 bis 16 Uhr

Wo? Auf dem Rathausplatz in Monheim am Rhein

Polizeihauptkommissar Sebastian Weyer und Polizeihauptkommissar Friso Hagen des Bezirksdienstes werden Sie gemeinsam mit den ehrenamtlichen Mitgliedern des Aktionsbündnisses Seniorensicherheit (ASS!) unter anderem über die Vorgehensweise der Betrügerinnen und Betrüger bei sogenannten "Schock-Anrufen" informieren. Außerdem beraten sie darüber, wie man sich vor falschen WhatsApp-Nachrichten der zum Teil hoch professionell agierenden Kriminellen schützen kann.

Zahlreiche Flyer und Informationsmaterial haben der Bezirksdienst und die ASS!e ebenfalls im Gepäck.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110