Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Sicher mit dem Bus unterwegs

Buskontrolle
Sicher mit dem Bus unterwegs
Der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Mettmann bietet Abfahrtskontrollen für Schulreisen an.

Sie haben vor, mit Ihrer Klasse einen Tagesausflug oder eine Klassenfahrt durchzuführen? Und haben sich für den Bus als Verkehrsmittel entschieden?

Damit Sie als Schulträger ruhigen Gewissens die Busfahrt von Beginn an mit den Schülerinnen und Schülern genießen können, bieten wir - der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Mettmann -  im Rahmen der Verkehrsunfallprävention eine kostenfreie Überprüfung des technischen Zustands des Busses sowie eine Überprüfung des eingesetzten Fahrpersonals an.

Bei Interesse melden Sie sich bitte über das nebenstehende Anmeldeformular spätestens drei Wochen vor dem Abfahrtstermin an. Die Anmeldung kann ausschließlich über die Schule erfolgen. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Abfahrtskontrolle nicht garantiert werden kann, da hierfür zertifizierte Kontrollbeamte eingesetzt werden, die nur im begrenzten Umfang je nach Einsatzlage zur Verfügung stehen. Ein Rechtsanspruch auf die Buskontrolle besteht nicht.

So funktioniert die Anmeldung:
Bitte füllen Sie das nebenstehende Anmeldeformular aus und senden es per E-Mail an die Adresse verkehr.mettmann [at] polizei.nrw.de.

Nach der erfolgten Anmeldung erhalten Sie von uns weitere Informationen per E-Mail.

Für allgemeine Fragen rund um die Reisebuskontrollen stehen wir Ihnen gerne unter der Nummer 02104 982-5130 zur Verfügung.

Ihr Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Mettmann

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110