Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bild zeigt Personalwerberin Nicole Rehmann
Personalwerbung für die Polizei im Kreis Mettmann
Sie interessieren sich für den Polizeiberuf im Kreis Mettmann? Dann nehmen Sie Kontakt zu unseren Personalwerberinnen Nicole Rehmann (Duales Studium Polizeikommissar/in) und Jennifer Sa Galante Baasch (Bildungsgang Fachoberschule Polizei) auf!
Berufsinfoveranstaltung "Komm ins Team 110!" am 22. Februar 2024 um 17 Uhr im Gebäude der Kreispolizeibehörde Mettmann, Adalbert-Bach-Platz 1 in 40822 Mettmann. Es wird um eine vorherige Anmeldung unter personalwerbung.mettmann@polizei.nrw.de oder unter 02104 / 982-2222 gebeten. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Infos unter "Termine 2024"


Die Personalwerberinnen der Kreispolizeibehörde Mettmann bieten an:

• individuelle Beratungstermine auch außerhalb der Bürodienstzeiten
• Messe-/Schul- und Berufsinfoveranstaltungen
• Betreuung während der Bewerbungsphase/im Studium
• Testtraining für das Auswahlverfahren
• Beglaubigungen für die Bewerbung
• Abnahme des Deutschen Sportabzeichens
• Koordination/Beratung/Bewerbungsannahme für Schulpraktika und freiwillige Berufspraktika
• Ansprechpartner für alle Berufsinteressenten
• Werbung und Beteiligung an Sportevents
• Girls' and Boys' Day
• Umfangreiches Info-Paket rund um das Berufsbild Polizei
 

Die Einstellungsvoraussetzungen werden auf dem Infoportal "Genau mein Fall!" erläutert.

 

 

Termine 2024

22.02.2024

Die Personalwerbung der Kreispolizeibehörde Mettmann lädt zu einer Inforunde rund um den Polizeiberuf in die Polizeiwache Mettmann ein. Hier erfahren Sie alles zu den Voraussetzungen zur Bewerbung, dem Test-und Auswahlverfahren, dem dualen Studium, dem neuen Bildungsgang "Fachoberschule Polizei" und den beruflichen Perspektiven. 

Unsere Einstellungsberaterinnen freuen sich auf Sie!

Es wird um vorherige Anmeldung unter personalwerbung.mettmann [at] polizei.nrw.de (personalwerbung[dot]mettmann[at]polizei[dot]nrw[dot]de) oder unter 02104 / 982 - 2222 gebeten. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Zeit: 17:00 Uhr

Ort: Kreispolizeibehörde Mettmann, Adalbert-Bach-Platz 1 in 40822 Mettmann

11.04.2024

Die Personalwerbung der Kreispolizeibehörde Mettmann lädt zu einer Inforunde rund um den Polizeiberuf in die Polizeiwache Mettmann ein. Hier erfahren Sie alles zu den Voraussetzungen zur Bewerbung, dem Test-und Auswahlverfahren, dem dualen Studium, dem neuen Bildungsgang "Fachoberschule Polizei" und den beruflichen Perspektiven. 

Unsere Einstellungsberaterinnen freuen sich auf Sie!

Es wird um vorherige Anmeldung unter personalwerbung.mettmann [at] polizei.nrw.de (personalwerbung[dot]mettmann[at]polizei[dot]nrw[dot]de) oder unter 02104 / 982 - 2222 gebeten. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Zeit: 17:00 Uhr

Ort: Kreispolizeibehörde Mettmann, Adalbert-Bach-Platz 1 in 40822 Mettmann

20.04.2024

Hildener Ausbildungs-und Studienbörse

Wir nehmen an der Hildener Ausbildungs-und Studienbörse teil. Wir informieren über unseren neuen Bildungsgang "Fachoberschule Polizei" sowie über die dualen Studiengänge der Polizei NRW.  

Wir freuen uns auf Dich!

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht erforderlich. 

Wir sind von 09-14 Uhr für Euch da. 

Ort: Ev. Schulzentrum, Gerresheimer Str. 74, Hilden

15.05.2024

BOB Messe in der Langenfelder Stadthalle

Von 10 Uhr bis 16 Uhr informieren wir Dich auf der BOB Messe in der Langenfelder Stadthalle über den Polizeiberuf NRW.

Die Einstellungsberaterinnen der Kreispolizeibehörde Mettmann stehen für persönliche Gespräche zur Verfügung und beantworten alle Fragen zum Dualen Studium oder zum neuen Bildungsgang "Fachoberschule Polizei". Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht notwendig.

Ort: Stadthalle Langenfeld, Hauptstr. 129, 40764 Langenfeld

 

Auch außerhalb der o.a. Termine ist die Personalwerbung über die o.a. Kontaktdaten zu erreichen. 

 

***NEXT LEVEL - Fachoberschule Polizei***

Ein neuer Weg zur Polizei NRW für Schülerinnen und Schüler mit einem mittleren Bildungsabschluss
– das ist die Fachoberschule Polizei. Dieser startet mit einem zweijährigen Bildungsgang
an einem von 15 entsprechenden Berufskollegs in NRW im August 2024. 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110