Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Geschäftsverteilung und Organigramm

Bild zeigt Polizeigebäude Mettmann
Geschäftsverteilung und Organigramm
Vier Direktionen für Ihre Sicherheit, ein zentraler Leitungsstab in Mettmann und Wachstandorte in allen Städten des Kreises

Die Kreispolizeibehörde ist seit Dezember 2011 im landeseinheitlichen Direktionsmodell aufgestellt. Das bedeutet, dass innerhalb der Abteilung Polizei über den zentralen Leitungsstab in Mettmann alle Aufgabenbereiche in den vier Direktionen

  • Gefahrenabwehr/Einsatz (Direktion G/E)
  • Kriminalität (Direktion K)
  • Verkehr (Direktion V)
  • Zentrale Aufgaben (Direktion ZA)

gegliedert sind.

Informationen zu den einzelnen Direktionsbereichen finden Sie in den Direktions-Artikeln. Die jeweiligen Aufgabenstellungen werden im zentralen Leitungsstab in Mettmann koordiniert und geführt. Die jeweilige Aufgabenverteilung ergibt sich aus dem Geschäftsverteilungsplan der Behörde.   

Das schematische Organigramm der Kreispolizeibehörde Mettmann können Sie in besserer Auflösung als PDF-Dokument im Download-Bereich ansehen.